29. Sporttag für Menschen mit Handicap

Bei strahlendem Sonnenschein fiel pünktlich um 13.30 Uhr der Startschuss zum 60-Meter-Lauf. Diese Disziplin ist äusserst beliebt bei den Sportlern und wurde deshalb oft gewählt bei der Anmeldung Ende Juni. Die Teilnehmer müssen sich jeweils bei der Registration entscheiden welche acht Disziplinen sie absolvieren wollen. Dieses Jahr gehörte nebst den Standard-Posten 60-Meter-Lauf und Weitsprung, neu die Posten Toilettenpapier stapeln, Paddeln sowie Abriss dazu. Beim Toilettenpapier stapeln mussten die Teilnehmer mit einer Zange Toilettenpapier-Rollen über eine Stange stülpen. Hierzu war Geschicklichkeit und Geduld gefragt. Eine ruhige Hand gibt mehr Punkte. Beim Abriss wurde mit einer an einem Seil befestigen Kugel, Häuser aus Holzklötzen abgerissen. Je mehr Häuser umfielen, um so mehr Punkte gab es.

Die bereits bekannten Posten, wie unter anderem, Golf, Feuer frei und Fischers Fritz, sind beliebte Disziplinen, bei welchen sich immer viele Sportler anmelden. Diese Masse wird bewältigt, indem man genügend Posten pro Disziplin zur Verfügung stellt. Dies wiederum bedarf genügend Kampfrichter, welche uns helfen den Ansturm auf die Posten zu bewältigen. Wir danken euch herzlich für euren Einsatz.
Sporttag 2018 048

Weiterlesen...

Neuigkeiten

29. Sporttag für Menschen mit Handicap

Bei strahlendem Sonnenschein fiel pünktlich um 13.30 Uhr der Startschuss...

© Verein Behindertensporttag - Website Sponsor: SopNET - the creative network

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.